Elunes Wächter - Kult der Verdammten

Elunes Wächter ist eine reine Nachtelfen-RP-PvP Gilde, die auf dem Server Kult der Verdammten zu Hause ist. Für mehr Information werfen Sie eine weitere Münze ein.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Pandaren in Darnassus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Elvandil
Elunes Wächter
Elunes Wächter
avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 12.11.15

BeitragThema: Pandaren in Darnassus   Do Nov 26, 2015 5:40 pm

Pandaren in Darnassus


Mitten in Gedanken mit den Vorbereitungen für die nächste Mission wurde Elvandil, der Leutnant der Elunes Wächter angesprochen:
"Verzeiht Herr Elf, kennt ihr einen gewissen Elvandil?" fragte der Pandare den Leutnant.

"Da habt ihr Glück, werter Pandare. Ihr habt ihn gefunden. Leutnant Elvandil der "Elunes Wächter", wie kann ich euch behilflich sein?"
"Ich hatte euch bereits einen Brief zugesandt mit der Bitte um eine Unterredung. Chin Pao ist mein Name."

"Ja, richtig. Ich erinnere mich worum geht es denn?" fragte Elvandil.
Chin Pao antwortete etwas geheimnisvoll: "Gibt es denn Ort an dem wir ungestört sprechen können?"
"Aber sicher doch, wenn ihr mir bitte folgen würdet."

Daraufhin führte der Elf den Pandaren in die Enklave des Cenarius wo die Wächter ihren Besprechungsraum haben um ungestört zu sein.
Dort angekommen setzten die Beiden sich und tranken gemeinsam etwas Mondbeerensaft bevor der Pandare von seinem Plan berichtete.
Chin Pao erzählte von seiner Heimat, und wie sehr er fasziniert ist von Darnassus und dem Einklang der Nachtelfen mit der Natur. Dies erinnere ihn sehr an sein eigenes Volk deren Ziel die Harmonie in allen Dingen ist.

"Ich möchte gerne eine Akademie hier in Darnassus eröffnen und um eure Erlaubnis bitten." sagte Chin Pao schließlich. "Die Akademie soll der Verständigung unserer Völker und der Lehre dienen."

Gespannt hörte Elvandil zu wie Chin Pao seine Pläne und Vorstellungen erläuterte. Der Leutnant machte sich viele Gedanken zu dem was der Pandare sagte.

"Zuerst gewährten wir den Worgen eine neue Heimat und nun noch eine Akademie der Pandaren? Sind sie wirklich so friedfertig wie er vorgibt? Wie wird die Hohepriesterin reagieren und wie können wir deren Schutz gewährleisten im Falle eines Angriffes?" dachte er.

Schließlich wurden auf der letzten Spähmission doch Trolle nicht unweit von Lor'danel entdeckt. Das Risiko war nicht zu unterschätzen.

Der Gelehrte der Pandaren führte weiter aus, das er in den letzten Tagen, die er in Darnassus verbrachte, auch schon geeignete Räumlichkeiten entdeckte, die er gerne nutzen würde.

Elvandil schob seine Gedanken und Zweifel beiseite und schlug dem Pandaren vor, ihm doch diese Räumlichkeiten zu zeigen.

Die Beiden machten sich auf den Weg zur Terrasse der Handwerker und sprachen weiter über Sachen die für den Pandaren so faszinierend waren, doch für den Nachtelfen so alltäglich. Woher die Irrwische kommen und was diese denn eigentlich seien, Wie beeindruckend die Urtume sind und noch viel mehr.

Nachdem die Räume begutachtet waren, gab Elvandil Chin Pao bescheid, das er sich beraten werde mit den anderen Nachtelfen und bei der Hohepriesterin vorsprechen werde. Ebenfalls warnte Elvandil den Pandaren dass die Nachtelfen trotz ihrer ruhigen Erscheinung ein Kriegervolk seien und auch strenge Regeln haben die befolgt werden müssen. Die Schildwachen würden jeden Verstoß anden.

Als seine Zeit gekommen war für den nächsten Rundgang verabschiedete sich der Leutnant von dem Pandaren und wünschte ihm noch einen angenehmen Aufenthalt bis eine Entscheidung getroffen sei.

Entgegen all seiner eigenen Befürchtungen, teilte die Hohepriesterin nicht seine Bedenken und gewährte die Gründung der Akademie. Eine weitere Voraussetzung war jedoch daran geknüpft. Die Pandaren sollten ebenfalls in die Verteidigung der Stadt mit eingebunden werden, sollte es zu einem Angriff kommen. Sollten die Pandaren dieser Bedingung zustimmen, stünde der Gründung nichts im Wege.

Elvandil sendete daraufhin direkt Boten zu Chin Pao und der Schildwache, sowie den Verantwortlichen der Unterkunftsverteilung, damit diese die nötigen Vorbereitungen treffen können.

Nun, da es beschlossen war freute sich Elvandil doch sehr über die neuen Mitbürger. "Dies ist eine gute Gelegenheit mehr über dieses Volk der Pandaren zu erfahren. Ich bin gespannt wie schnell die anderen Reisenden seinem Ruf folgen werden." dachte Elvandil als er seinen Tagesbericht anfertigte.

"Spannende Zeiten stehen uns bevor."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Farlynn Bernsteinblick
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 11.11.15
Alter : 28

BeitragThema: Re: Pandaren in Darnassus   Sa Nov 28, 2015 4:21 pm

In Teldrassil, wo Farlynn seit einigen Tagen auf Kräutersuche ist und noch einige Zeit dort unterwegs sein wird, erreicht sie eine Nachricht die sie zufällig über ein Gespräch zweier Schildwachen erfährt und hackt nach. Dieser berichtet Ihr über die Pandaran und den Geschehnissen in Darnassus.
"Ich bin gespannt wie die Pandaren und Ihre Akademie sich in Darnassus einfinden und einbringen werden".
Jedoch leichter bedenken ist Farlynn sichtlich erfreut das es doch mehr Aktivitäten in Darnassus gibt wie lange nicht mehr. Sie freut sich schon darauf Ihre Freunde und Kollegen wieder zu sehen, aber erst wenn der Sack Kräuter reichlich gefüllt ist. Es wird aber noch einen vollen Mond Zyklus dauern bis es soweit ist. Also ran an die Arbeit.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kdv-elunes-waechter.forumieren.eu
Quendrasis
Elunes Wächter
Elunes Wächter


Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 30.11.15

BeitragThema: Re: Pandaren in Darnassus   Mi Dez 02, 2015 2:15 pm

Pandaren in Darnassus?
Ich werde mir die Neuankömmlinge anschauen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Pandaren in Darnassus   

Nach oben Nach unten
 
Pandaren in Darnassus
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Elunes Wächter - Kult der Verdammten :: Forum Rollenspiel :: Elunes Wächter auf Reisen-
Gehe zu: